Mdina, Valletta und die Three Cities auf Malta sowie die Zitadelle von Victoria auf Gozo sind geschichtsträchtige Locations.

Perfekt für geführte Touren oder als spektakuläre Kulisse für Ihr Event inklusive Logo-Projektion und Feuerwerk.

Die Salutkanonen („Saluting Battery”) bieten hoch über Vallettas östlichen historischen Befestigungsmauern unvergleichlich spektakuläre Ausblicke auf den Grand Harbour und die umliegenden, am Abend beleuchteten, befestigten Städte. Sie sind wahrscheinlich die ältesten noch genutzten Salutkanonen der Welt. Fast 500 Jahre lang haben sie den Hafen vor Schiffsangriffen geschützt. Heute leitet die Kanonenschüsse den Beginn Ihre Veranstaltung ein.

Der Palazzo Parisio ein Palast, aus dem 18. Jahrhundert, stellte einst ein einzigartig stattliches Heim dar. Sein herrlicher Innenbereich und die barocken Gärten lassen ihn als eine Miniatur von Versailles erscheinen.

Der Palazzo wurde sorgfältig restauriert und bietet seinem Publikum maltesische Handwerkskunst der Jahrhundertwende. Ausgesuchte Antikmöbel, Gemälde und Bronzen vervollständigen die Einrichtung. Höhepunkt des Palastes ist der Tanzsaal mit seinen prunkvoll verzierte Decken und Fresken. Die Gartenanlagen des Palazzo erstreckten sich ursprünglich über eine halbe Meile und noch heute sind sie ein beeindruckendes Beispiel der klassischen Barockarchitektur.

Und dann ist da noch der Mythos „Malteserritter“. Sie kamen im 16. Jahrhundert aus allen Teilen Westeuropas und haben Malta entscheidend geprägt. Mit der „Sacra Infermeria“ schufen sie seinerzeit eines der modernsten Hospitäler Europas. Das Gebäude hat die Geschichte überdauert und ist heute ein renommiertes Konferenzzentrum im Verbund der Historic Conference Centres of Europe.